Google führt ein neues wichtiges Update ein

Google bringt ein Core Update für den Mai heraus. 


Am Montag gab Google Webmaster bekannt, dass ein Core Update für den Mai eingeführt wurde. Dabei handelt es sich um ein breites Standard-Update, es werden also keine drastischen Änderungen am Algorithmus vorgenommen. Wie bei allen Core Updates für den Algorithmus von Google kann es bei einigen Websites zu vorübergehenden oder sogar langfristigen Änderungen ihrer Google-Rankings kommen, die entweder positiv oder negativ ausfallen können. Solltest du in den nächsten Wochen größere Schwankungen in deinen Rankings feststellen, behalte dies im Hinterkopf. 

Die überwiegende Mehrheit der Google-Updates hat keine signifikanten Auswirkungen auf die meisten Ergebnisse. Da sich das Update noch im Anfangsstadium befindet und noch keine genaueren Ankündigungen oder Erkenntnisse vorliegen, ist es noch zu früh, um zu sagen, ob es überhaupt signifikante Entwicklungen geben wird, über die man sich Sorgen machen muss.

 

Zeitraum für das Mai-Update von Google


Laut Google Search Liaison ird dieses Update "etwa ein bis zwei Wochen bis zur vollständigen Einführung dauern". Da Google dazu neigt, sich nicht in die Karten schauen zu lassen, wird es einige Wochen dauern, um herauszufinden, ob das Core Update überhaupt Auswirkungen auf die Suchergebnisse hat. Oder ob die Suchmaschine eine neue Funktion hinzugefügt oder ihre Funktionalität verbessert hat.  

Seit gestern Abend gibt es bereits zwei große Verlierer des Updates, die einen großen Verlust an Sichtbarkeit erlitten haben: verdächtige Websites, die Software-Produktschlüssel verkaufen, und Websites, die nicht lizenzierte Markennamen mit nicht jugendfreien Themen kombinieren. Bei beiden handelt es sich wahrscheinlich um Websites, die Blackhat durchführen, da in beiden Fällen höchstwahrscheinlich eine Art Täuschung der Website-Besucher stattfindet. Wenn Google seine Fähigkeit verbessert, diese Art von Websites aus den Rankings zu verdrängen, ist dies für alle gut, außer für die Website-Eigentümer. Wenn du an der SEO-Strategie deiner Website arbeitest und dich von BlackHat-Aktivitäten fernhältst, ist das für dich in Ordnung. 

Um mehr über Blackhat zu erfahren, lese diesen Artikel.


Wie sich das Update auf SEO auswirkt


Bei Aktualisierungen wirken sich die Auswirkungen eher auf die Suchergebnisse einzelner Sektoren, als auf die Ergebnisse im Ganzen aus. Einige dieser Änderungen werden von Google angekündigt, andere werden bei der Suchmaschinenoptimierung entdeckt. 
Angesichts der aktuellen Ereignisse und der Schutzmaßnahmen von Google gegen Corona-Fehlinformationen werden Nachrichten und Gesundheitsinformationen sicherlich ein Bereich sein, den viele von uns im Auge behalten werden.

Bei so vielen Geschäftsinformationen wie Öffnungszeiten und Dienstleistungen, die kurzfristig geändert werden müssen, liegt es auch nahe, dass die Aktualisierung einige Neuerungen enthält, um KMUs dabei zu helfen. 
Wir werden dich informieren, sobald etwas Neues bekannt gegeben wird. 

Erfahre mehr über die rankingCoach Digital Marketing App 


Weitere Artikel zum Thema Digitales Marketing findest du hier: 


rankingCoach's Digital Marketing Tipps des Monats

SEO-Inhaltstipps für Ihre Website von Lennon und McCartney

Verstehen von Google-Anzeigen und Google-Suche-Netzwerk-Kampagnen

Erfolgreich im Web

Die Online Marketing App für kleine Unternehmen

Jetzt entdecken
Gutschein: € 75 Startguthaben
Gutschein: € 75 Startguthaben

06 May, 2020