Linkbuilding 1/6 - Warum sind Links so wichtig für das Ranking?

Das neue Jahr beginnen wir mit einer Neuerung in diesem Newsbereich. Wir geben Ihnen in themenspezifischen Artikelserien Tipps und Anregungen wie Sie Ihre Website besser positionieren können. Die erste Artikelreihe bietet Ihnen Informationen zum Thema "Linkbuilding".

Backlinks gehören auch 2013 noch zu den wichtigsten Rankingfaktoren für Suchmaschinen. Je wertvoller ein Link, der auf die eigene Seite verweist, desto größer ist sein Einfluss auf die Berechnung der Position in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs).

Wieso sind Backlinks für Google so wichtig? Die Suchmaschine erkennt anhand von Links, dass eine Seite besonders empfehlenswert für ein spezielles Thema ist und somit relevanter für den Suchenden. Als Folge werden Seiten mit vielen relevanten Links weiter oben in den SERPs positioniert. Für Google ist ein Backlink eine Empfehlung, die nicht automatisch, sondern von einem Menschen ausgesprochen wurde.

Grundsätzlich gilt: Je mehr und je besser, desto höher ist das Ranking in den Suchergebnissen. Besser bedeutet, dass der Backlink einen starken thematischen Bezug zur der verlinkten Seite besitzt und dem Leser einen Mehrwert zu seiner Suchanfrage bieten kann. Man spricht auch von Linkkraft oder Link-Autorität. Der Fokus sollte stets auf einem natürlichen Linkwachstum liegen, d.h. zu schnell, zu viele (irrelevante) Links aufbauen, wirkt sich negativ aus und kann sogar zur Abmahnung seitens bspw. Google führen.

Weiterführende Informationen:
www.netz-gaenger.de
www.searchmetrics.de

Erfolgreich im Web

Die Online Marketing App für kleine Unternehmen

Jetzt entdecken
Gutschein: € 75 Startguthaben
Gutschein: € 75 Startguthaben

02 Jan, 2013