SEO-Grundlagen: Zusammenfassung im Meta-Tag description 2/7

Die Description einer Seite wird meistens in den Suchergebnissen direkt unter dem Title angezeigt und sollte daher genaue Informationen über die entsprechende Seite beinhalten. Es kann aber auch sein, dass sich z.B. Google relevante Textabschnitte einer Seite nimmt und diese statt der verwendeten Description in den Suchergebnissen anzeigt.

Trotzdem sollte man für jede Seite eine separate Description formulieren, falls Google keine passenden Textabschnitte auf der Seite finden kann.

Die Description wird mit dem „description"-Tag ausgegeben. Der <description>-Tag befindet sich im <head>-Tag innerhalb des HTML-Quellcodes der entsprechenden Seite.

Eine Zusammenfassung in der Description hilft sowohl der Suchmaschine als auch dem Nutzer sich ein Bild darüber zu machen, worum es auf der Seite überhaupt geht.

Daher sollte der Inhalt der Description möglichst viele Informationen enthalten, aber auch das Interesse des Nutzer wecken, damit dieser im Endeffekt auf Euer Ergebnis klickt. Verwendet vor allem die wichtigsten Suchwörter in der Description, da diese in den Suchergebnissen fett gedruckt werden, wenn sie in der Suchanfrage des Nutzers vorkommen.

Doch vermeidet bloße Keywordaufzählungen, sondern formuliert lieber ein bis zwei kürzere, informative und interessante Sätze, da die Description nur 150 Zeichen beträgt und die restlichen Wörter abgeschnitten werden.

Weiterführende Informationen:  
Optimale Meta-Tags
"Meta-Tag bei w3schools

Erfolgreich im Web

Die Online Marketing App für kleine Unternehmen

Jetzt entdecken
Gutschein: € 75 Startguthaben
Gutschein: € 75 Startguthaben

22 Apr, 2013