Wir stellen vor - LIEBESTIER

In einem kurzen Interview stellt sich hier rankingCoach-Nutzerin Anna Frahm mit ihrem Unternehmen LIEBESTIER vor und berichtet von ihren Erfahrungen.

Bitte stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor.


Vor fünf Jahren habe ich die Marke LIEBESTIER gegründet und betreibe seitdem die Liebestier-Hütte im Stuttgarter Westen. Davor war ich 20 Jahre als Vertriebsleiterin in einem großen Softwareunternehmen beschäftigt, wollte mich dann jedoch verändern und habe mich zu einem beruflichen Neustart entschieden.

Nach der Ausbildung zur Tierernährungsberaterin habe ich mir verschiedene Franchise-Systeme angesehen, bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich vieles anders machen möchte. Kein Tier-Supermarkt und auch keine Hunde-Boutique, sondern etwas dazwischen. So entstand die Idee, ein eigenes Geschäft mit ökologischer Tiernahrung aufzubauen.
Das Hütten-Konzept ist einzigartig und wir haben es über die Jahre immer weiter entwickelt. Unser Sortiment besteht aus angesagten Produkten von kleinen Manufakturen, ganz individuell auf den Kunden und seine Lieblinge abgestimmt. Bei LIEBESTIER gibt es Hunde-Trends aus aller Welt, ganz ohne Bling Bling und Chichi. Wir achten auf Qualität, es muss artgerecht sein, trendig aussehen und dieses gewissen Etwas haben - eben den echten WAU-Effekt!
Beim Futter und den Kauartikel werden bei LIEBESTIER keine Kompromisse gemacht. Wir achten nicht nur auf beste Hundenahrung, uns liegt auch das Nutztier am Herzen. Aus diesem Grunde befinden sich sehr viele BIO-Produkte in den Regalen und wir vertrauen den Manufakturen und kennen den Großteil unserer Lieferanten persönlich. Denn LIEBESTIER ist Leidenschaft und Liebe für den besten Freund.

Wie sind Sie auf die Idee für Ihr Geschäft gekommen?


Durch meinen eigenen Hund und meine Katze. Ich war auf der Suche nach artgerechtem Tierfutter und habe festgestellt, wie gering die Auswahl ist und wie schwierig es ist gutes Futter im Handel zu finden. Das hat mich inspiriert und auf die Idee zur LIEBSTIER-Hütte gebracht. Die beste Tiernahrung und ein Ladenkonzept, das werthaltiger und persönlicher und darauf  spezialisiert ist, Hunden und Katzen mit sehr guter Nahrung bei diversen Krankheiten oder bei Allergien zu helfen.

Sie haben ein stationäres Geschäft und einen Online-Shop. Was war zuerst da?


Die LIEBESTIER-Hütte war zuerst da, zusätzlich wollte ich meinen Kunden die Möglichkeit geben unsere Ware auch über einen Online Shop zu beziehen. Mittlerweile wird unser Online Shop von Kunden aus ganz Deutschland und auch aus dem benachbarten Österreich und der Schweiz genutzt. Zurzeit generieren wir 30% unseres Umsatzes über den Webshop, Tendenz steigend.

Wie sind Sie darauf gekommen Ihre Webseite für SEO zu optimieren?


Uns wird von vielen Kunden und Lieferanten bestätigt, dass wir einen sehr ansprechenden Hunde Online Shop haben - aber wenn es keiner merkt und uns niemand im Netz findet, nutzt die schönste Seite leider nichts. Das war der Grund warum wir uns für rankingCoach entschieden haben.

Inwieweit können Sie sagen, dass Ihnen eine SEO-Strategie für Unternehmen geholfen hat?


Als Kleinunternehmen, muss man sich als Inhaber um alles alleine kümmern und den Überblick behalten. rankingCoach hat mir dabei geholfen die Onpage-Optimierung und Sichtbarkeit bei Google einfach und erfolgreich umzusetzen. Unsere Umsätze steigen, was natürlich an der Sichtbarkeit unseres Unternehmens liegt.

Möchten Sie noch etwas sagen? Haben Sie Tipps für andere die auf dem gleichen Weg sind?


Bei rankingCoach gibt es viele Funktionen und Anleitungen um die Seite zu optimieren und schnell Erfolge zu erzielen. Es ist sehr einfach zu bedienen und die Onpage-Optimierung ist auch ohne große Investitionen einfach umzusetzen. Die Video-Tutorials sind prima und helfen weiter, selbst wenn man sich mit Marketing nicht ganz so gut auskennt. Es ist für viele CMS Systeme optimiert und wird bei uns für JIMDO genutzt.

Erfolgreich im Web

Die Online Marketing App für kleine Unternehmen

Jetzt entdecken
Gutschein: 75 € Startguthaben
Gutschein: 75 € Startguthaben

14 Mar, 2019