Was KMUs von Amazon lernen können

Was KMUs von Amazon lernen können


Die Schuldgefühle des Käufers


Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige, der mit müden Augen von einem Postmann aufgeweckt wurde, der unter dem Gewicht von Amazon-Paketen strauchelte, welche mit ein paar Klicks gekauft wurden. 
Das ist aber nicht alleine meine Schuld! Das Webdesign von Amazon spielt eine große Rolle bei diesem Prozess. Die Seite ist eine perfekt geschliffene Konvertierungsmaschine. 


Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Amazon als kleiner Online-Buchhändler angefangen hat, bevor ihre Lagerhäuser auf der ganzen Welt entstanden sind. Trotz der ambivalenten Beziehung des Unternehmens zu KMUs können sie von Amazons fein abgestimmter Einzelhandelserfahrung lernen. 


Von Amazon lernen


Es braucht nur ein paar Klicks und schon habe ich das nächste Gadget für meine Küche gekauft. Wenn die Zahlungsdaten einmal eingegeben sind, muss man sich mit diesen nicht mehr herumschlagen. Es ist daher sehr einfach etwas schnell zu kaufen und das ist ein Hauptgrund, warum das Unternehmen so erfolgreich ist. 


Tipps für KMUs


Wie können also KMUs mit Amazon konkurrieren? Derzeit gibt es weltweit über 295 Millionen aktive PayPal-Konten, und diese Zahl wird noch steigen. Die Zahl der PayPal-Konten stieg im Vergleich zum Vorjahr um 16% Prozent. Wenn du über deine Webseite verkaufst, helfen dir Zahlungsdienste wie Paypal dabei, Vertrauen bei den Besuchern aufzubauen und die Zahlung schneller und bequemer zu machen, was wiederum den Umsatz steigern wird. Abhängig von deinem Standort, deinen Produkten und Zielen solltest du auch andere Zahlungsdienste wie Apple Pay, Masterpass, Visa Checkout, Google Pay, Stripe, Square oder American Express in Betracht ziehen. 


Optimiere deinen Einkaufsprozess


Alle Webseiten, die E-Commerce betreiben, müssen regelmäßig den Kaufprozess ihrer Kunden bewerten, um ihn so schnell und einfach wie möglich zu gewährleisten. Stelle also sicher, dass deine Benutzer mit möglichst wenigen Klicks  einkaufen können. Jede Produktauflistung sollte demnach einen schnell anklickbaren Link zum Kauf enthalten. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil, um eine bestmögliche Konversion zu erhalten. 


Fokus auf die User Experience


Bitte deine Freunde und Kollegen, die deine Webseite nicht kennen, auf deiner Webseite etwas zu kaufen. Dies wird dir eine bessere Vorstellung vom Kauferlebnis geben. Nur weil du denkst, dass deine Webseite einfach zu bedienen ist, heißt das noch lange nicht, dass sie es auch wirklich ist. Wenn du deine Webseite jeden Tag benutzt, kannst du nämlich für Benutzerfreundlichkeit blind werden.

Dies ist auch ein weiterer Grund, warum Amazon so gut darin ist, den Menschen ihr hart verdientes Geld zu entziehen. Amazon hat eine fesselnde Benutzererfahrung geschaffen. Das liegt nicht nur an der Struktur der Webseite, sondern auch am technischen Aufbau. 
Um sicherzustellen, dass auch deine Webseite die bestmögliche Benutzererfahrung bietet, solltest du mit den technischen Aspekten beginnen. Stelle sicher, dass deine Webseite eine gute Ladegeschwindigkeit hat und eine tolle Benutzererfahrung für Desktop- und Smartphone-Benutzer bietet. Die rankingCoach App kann deine Webseite analysieren und dabei helfen, alles richtig zu machen.


Was KMUs können, was Amazon nicht kann 


Ein Teil des Grundes, warum Amazon so erfolgreich ist, liegt in der Fähigkeit des Unternehmens, Verbindungen zu den Kunden aufzubauen. KMUs mit Filialen können daraus lernen. Lokale Geschäfte müssen über das digitale Marketing hinaus denken, es endet nicht wenn der Kunde den Laden betritt. 
Warum also nicht ein Schild in deinem Geschäft aufstellen, auf dem steht: "Willst du unser Geschäft unterstützen? Folge uns auf Instagram, Twitter, Facebook etc." Vor allem müssen lokale Geschäfte auch lokal gefunden. rankingCoach zeigt dir genau, wie du das erreichen kannst. 


Lerne von den Mitbewerbern von Amazon 


In der Welt der SEO gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wertvolle Long Tail Keywords zu erstellen, die gut bei Google platziert sind. Schau dir diesen Meta-Titel an - “20 beste Alternativen zu Amazon ab 2020"

Diese Webseite  schneidet im Ranking sehr gut ab, denn der moderne Kunde schaut sich Marken nicht nur zum Kauf an, sondern nutzt sie auch als Anhaltspunkt zum Vergleich. Die Leute sind heutzutage versierte Verbraucher, die vor dem Kauf ein paar Fragen zu Produkten stellen und die Alternativen kennen möchten.

Die Verwendung des Begriffs 'Alternative' als wesentlicher Bestandteil des Long Tail Keywords ist nicht nur für Amazon exklusiv. Es kann auf alle Arten von Produkten angewendet werden, zum Beispiel könnte eine Webseite, die Jeans verkauft, für den Begriff 'Alternative zu Levis' optimiert werden.

Warum nicht mit SEO-Phrasen experimentieren, die das Wort 'alternativ' in deinem Ranking verwenden. Mit den Keyword-Tools von rankingCoach findest du einige großartige Keyword-Nischen für dein Unternehmen. 

Du suchst nach weiteren großartigen Artikeln über Digitales Marketing?



Erfolgreich im Web

Die Online Marketing App für kleine Unternehmen

Jetzt entdecken
Gutschein: 75 € Startguthaben
Gutschein: 75 € Startguthaben

15 Jan, 2020