Kündigungs- und Rückerstattungsbedingungen

1. Kündigungsbedingungen

Alle Kunden können ihren Vertrag zum Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit kündigen, indem sie einfach auf die persönlichen Daten in ihrem rankingCoach Konto zugreifen. Hierzu müssen Sie unter den persönlichen Daten auf "Verträge" und anschließend auf "Vertrag verwalten" klicken. Darüber hinaus können Kunden den Support über unsere Chat-Funktion, per E-Mail oder Telefon kontaktieren, um den Vertrag zum Ende der Vertragslaufzeit zu kündigen.

Weitere Informationen zur Kündigung finden Sie in unserem Hilfe-Center hier.

Alle Kündigungen müssen 7 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen. Sobald die Gebühr abgebucht wurde, wird die Kündigung erst zum Ende der Laufzeit des Vertrages bearbeitet.

Langfristige Verträge (ab 12 Monaten) können nur zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt werden.

Weitere Informationen zu unseren Kündigungsregeln finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Website.

2. Rückerstattungsbedingungen

Bitte kontaktieren Sie unseren Support per E-Mail an support-de@rankingcoach.com, um eine Rückerstattung zu beantragen.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir Sie um folgende Angaben: den Grund, warum Sie eine Rückerstattung beantragen möchten, Ihre persönlichen Daten (Name, Kundennummer, E-Mail-Adresse) und alle anderen Informationen, die wir zur Verifizierung Ihres Kontos benötigen.

Wir werden Ihren Antrag prüfen und uns innerhalb von 2 Wochen bei Ihnen zurückmelden.

Wir sind nicht verpflichtet, Rückerstattungen zu genehmigen oder anzubieten. Wir behalten uns daher das Recht vor, Rückerstattungen von Fall zu Fall zu bewerten.

Alle Rückerstattungsangebote werden offiziell zurückgezogen, wenn der Kunde die betreffende Rechnung widerruft.

Nicht genutztes Google Ads-Budget kann Ihnen innerhalb von 90 Tagen nach der Kündigung eines Kontos gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zurückerstattet werden.

Wenn Ihre Rückerstattung genehmigt wurde, erhalten Sie diese innerhalb von 30 Tagen auf Ihrem Konto über dieselbe Methode wie die ursprüngliche Zahlung. Etwaige Bankgebühren und -spesen sind ausschließlich von Ihnen zu tragen.

Weitere Informationen über unsere Produktversionen und deren unterschiedliche Vertragslaufzeiten finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.