Google Dance

Google Dance (Google-Tanz) ist die Bezeichnung für ein Index-Update von Google, das von Google kontinuierlich alle vier Wochen durchgeführt hat. Dabei wurde ein verändertes Verhalten der Suchergebnisliste beobachtet, das als „Tanzen“ bezeichnet wurde. Zusätzlich entstanden Schwankungen im PageRank von Webseiten. In diversen Datencentern wurden die Resultate, die jeweils ihren eigenen Index vorwiesen, abgeglichen. Dabei aktualisierte jedes Datencenter in zeitlich versetzen Intervallen seinen Index, was im Anschluss zu einem neuen Resultat führen konnte. Durch Google Dance konnten so Webseiten unter Umständen ihre Toppositionen einbüßen – oder umgekehrt Webseiten mit niedrigem PageRank eine Topposition erreichen. Mittlerweile gibt es Google Dance nicht mehr, sondern die Resultate werden immer aktualisiert.